deutsch english

Richard Ziegler

Richard Ziegler

Pforzheim 1891 -
Pforzheim 1992


Der Maler und Grafiker Richard Ziegler wird am 3. Mai 1891 in Pforzheim geboren. Nach seinem Besuch des Gymnasiums geht Ziegler für ein Jahr nach Großbritannien. Nach seiner Rückkehr absolviert er sein Studium der Philologie in Genf, Greifswald und Heidelberg, wo er 1919 sein Studium abschließt und erfolgreich promoviert.
Obwohl Richard Ziegler bereits als Kind mit dem Malen beginnt, spielt die Kunst während seines Studiums keine entscheidende Rolle. Nach Abschluss des Studiums beschließst Richard Ziegler aber, Maler zu werden. In den folgenden Jahren schafft Richard Ziegler Buchillustrationen, Holzschnitte und Ölgemälde.
1925 lässt sich Ziegler in Berlin als freier Künstler nieder, verlässt aber 1933 nach der Machtübernahme des Nationalsozialismus Deutschland. Bis 1937 lebt Richard Ziegler auf der Insel Korcula. Dort entstehen drei Serien mit Monotypien, die die politischen Ereignisse in Deutschland reflektieren. Ab 1937 lebt Richard Ziegler bis zum Kriegsende in England. 1963 geht er nach Spanien, um sich auf Mallorca niederzulassen. Dort entsteht das "expressiv-realistische" Spätwerk Richard Zieglers. Seine letzten Lebensjahre verbringt Richard Ziegler wieder in seiner Heimatstadt Pforzheim.
Dort stirbt Richard Ziegler am 23. Februar 1992 im Alter von 101 Jahren.

Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. NEUE SACHLICHKEIT
George Grosz - Grablegung/ Letzte Instanz/ He was a good provider
George Grosz
"Grablegung/ Letzte Instanz/ He was a good provider"
45.000 €
Detailansicht

Albert Birkle - Selbstbildnis mit Lederjacke
Albert Birkle
"Selbstbildnis mit Lederjacke"
22.000 €
Detailansicht

Gustav Wunderwald - Gebirgsdorf in Mazedonien
Gustav Wunderwald
"Gebirgsdorf in Mazedonien"
6.000 €
Detailansicht